Summerheat
test test

so und nun bin ich hier...

bei allen sah es so schön aus und meins....

was soll das hier....argh ist doch alles beschiss....

mama kann sowas nicht...ich bin zu alt dafür -.-

6.9.07 19:31


so kinder...

das wars dann für heute...

mama hat genug gearbeitet udn ist für heute zufrieden...

ich ahbe einiges gelernt joa..und im mom joa...bin ich fix und alle...

morgen ist ja audch noch zeit...

und morgen...

ja erstmal zu teti und dann sa. kesselhaus...

wer weiß wen man da alles trifft...

 

pohlmann - der junge ist verliebt (umgeändert )

Das Mädchen ist verliebt
Die hats bös’ getroffen
Und wenn eine so schielt
Bleibt keine Frage offen
Das Mädchen ist verliebt
Die hats bös’ getroffen
Und das es sowas gibt
Bleibt nicht mehr nur zu hoffen

 

gut nacht ihr lieben  

 

 

6.9.07 20:53


soooo es hat sich doch etwas getan...ich habe soweit alles schön strukturiert und es bekommt gestalt
ja und spaß macht es sogar auch...
aber im mom weiß ich nicht wie ich noch mejhr verändern kann...
mmh und was habe ich auf dem herzen... zuuu viel...
aber gleich gehts zur teti...
dann singstar oder so und joa einfach spaß haben..nach der klausuren woche...
einfach was ablenken...
aber sonst wars heute wirklcih schön...4std päda -.- herrlich..eine std hab ich nur iwelche kleinen figuren gemalt xD
jaja langeweile...aber ich sag mal man sieht sich...

bis morgen oder so....

Jules <3

7.9.07 16:37


sooo. ich wurde aufgefordert mal weiter zu machen...so nach einer woche...
und was soll ich schreiben??
so viele dinge zu sagen aber ob es wichtig ist....mmmmh
nja heute war deutschklausur...voll versämmelt...kawumm...

ich werde sehn was sich machen lässt...aber ..ich will nichtgehn..ich fühl mich grade so wohl..mmh
wenn man gerade anschluss findet will amn doch nicht einfach wieder woanders hin nein nein nein -.- 

 

 listening to : timbaland- fantasy

 

14.9.07 16:40


alan silvestri

die beste film musik ever. zum weinen und nachdenken...einfach alles.
einfach mal die augen schließen und träumen.

practical magic theme :

ganz viele kinder (alter ungewiss. etwa 4-8 j.) tollen auf einer großen wiese in langen keidern und barfuß. diese schirmchen von pusteblumen fliegen umher. die sonne scheint und es ist warm. die wolken ziehen langsam doch auch nur einzelne denn der himmel ist ansonsten blau. die kinder empfinden freiheit. keinen zwang etwas zu tun. jungen wie mädchen gleich. keine unterschiede. ohne i.welche spielsache laufen sie einfach umher,genießen die sonne. fangen flusen die umherfliegen, schauen sich tiere an (raupen , käfer,...) . diese wiese ist auf einem hügel und einige kinder laufen den berg hinunter um an dem darunterliegen fluss zu spielen. das wasser ist kühl doch es stört sie nicht. die kinder springen mit den füßen im wasser umher. flitschen steine, bauen dämme. sie achten auch nciht darauf ob ihre kleidung schmutzig oder dreckig wird. sie genießen nur das beisammen sein und das sie spaß haben.

21.9.07 15:49


cast away theme

man steht auf einer klippe. die sonne am horizont ist schon am untergehen. das wasser spiegelt  sie wieder. soe schimmert leicht rötlich. der wind fegt durch das haar. es ist ein warmer wind. das leichte kleid weht. der braunton passt zu dem erdigen boden der mit sand vermischt ist. die zehen verkrampft an der klippenkannte. im sand formen gezeichnet. die arme ausgebreitet. man will frei wie ein vogel sein. hier an der klippe ist man so frei. dieser punkt wirkt so hoch. wie ein punkt der unbegrenzten möglichkeiten. der wind weht weiter. er wird doller. die sonne ist kaum noch zu sehen. nur noh ein wenig hell. ein schritt entfernt von freiheit. man lässt sich nach vorne fallen. schwebt die arme weiter ausgestreckt als würde man fliegen...man taucht ins wasser ein.
21.9.07 16:03


ein kreis

listening: alan silvestri -theme cast away

ja iwie schon...

nun sitz ich hier und lasse die ganzen zeiten noch einmal revue passieren. und dabei dachte ich hätte ich sie so schön vergessen. hätte so schön mit ihnen abgeschlossen.

und dann booom

die zeit damals war nicht leicht für mich. ich mein es war eigentlich eine schöne zeit. ich habe sie genossen. aber es war einfach dumm. ich habe mich ausnutzen lassen usw. ich habe immer gedacht das sie es gut mit mir meinten....aber eigentlich haben sie immer schlecht geredet. sie haben mir es sogar ins gesicht gesagt.

->"Das neue Bier haben wir dann auch mit zur Insel genommen wo wir von Montag bis Dienstag gezeltet haben, wir hatten natürlich auch genug zu Saufen mit, nämlich 6 Kästen Jaeger und zwei Pullen Bessen und 5 Flaschen Pina Colada. Das war alles für 10 Leute nachdem dann alles leer war hat Danny noch unseren ****schlitten Julia auf der Toilette gepoppt. Und es Stand 1-0 für Danny im Julia-Wett******, aber Patrick legte dann zwei Tage später an der Gracht das 1-1 hin und es war alles wieder offen. Das Spiel ging in die Verlängerung. Doch dort kam es nicht zum Golden Goal. Erst per Elfmeterschießen lochte Danny zum Sieg ein. Endstand 4:1 für Danny. Dies war ein sehr interessantes Spiel. :-)Danny hatte schon wieder die gedanken " nicht schon wieder die Julia"."

ich habe es ihnen nicht mal vorgeworfen oder gar aufgehört. nein ich habe immer weiter gemacht. weil ich keine freunde hatte oder sonst etwas. weil sie mir einfach immer sagten das es spaß machte und sie mir das gefühl gaben es sei doch noch etwas gutes dran. immer wieder fiel ich drauf rein.

nun knapp 2-3 jahre später hatte ich mich gut entfernt. ich bin nicht mehr dort hingefahren um dem ganzen einfach aus dem weg zu gehen. ich wollte nicht mehr zurückfallen, denn ich weiß nicht ob ich mich beherrschen könnte. ich weiß genau was ich für eine person bin. ich kenne meine stärken und schwächen. und meine schwächen liegen auf diesem gebiet. doch ich habe es gut in den griff bekommen. in den ganzen jahren über hatte ich nur feste beziehungen.
ich fand mein leben sehr gut.
ich war auch sehr zufrieden damit.
es war ein ruhigeres leben als dort. und nun??

jahre nach all dem habe ich freunde die mir weiter helfen meinem leben einen sinn zu geben (oh ja daniel...dieser tolle sinn -.-) ich weiß echt nicht was so aus mir geworden wäre.

es gab wirklich momente in denen ich mich woanders gesehen habe. in denen ich mich aufgegeben habe. wo ich am liebsten nach meinen büchern gegangen wäre weil das leben sonst zu nichts da wäre.

eigentlich (wenn ich es mir jetzt richtig überlege) wollte ich sie damals nur glücklich machen. egal was sie mir angetan haben(seelisch) so wollte ich doch nur das es ihnen gut geht. vllt hatte ich deshalb auch diesen drang zu den büchern. die frauen wollen doch auch das es den anderen gut geht oder etwa nicht? ich bin etwas verwirrt..nja...

zumindest bin ich ja nun hier...nicht im puff , aufm strich oder sonst wo... nur was mich eigentlich bewogen das hier alles zu schreiben (wobei ich nun etwas seehr ausgeschweift bin) nja war einfach heute das mich wer etwas verletzt hat. ich weiß er hat es nicht ernst gemeint und wusst auch nichts davon aber nja in mir wurden halt die erinnerungen wachgerüttelt.

pers 1. "cartmans mom´s a dirrty slut" .... " mit chefkoch, der footballmannschaft,....

pers2."das erinnert mich an jules"

als er das gesagt hat hatte ich wie einen kloß im hals. ich konnte nicht wirklich etwas sagen. die luft blieb mir weg udn tausende bilder von damals amen hoch. (klar meinte er es auf etwas anderes...) nur es war halt das ich wie starr war.

nja deshalb war ich dann auch etwas -...nja...komisch...

vllt bin ich sowieso in letzter zeit komisch aber iwie werde ich immer häufiger mit solchen themen konfrontiert..und ich weiß nicht...mmh

 

25.9.07 00:54


Startseite Gästebuch Über... Archiv

Mädel

- 18.07.88
- 1.70
- braune haare
- braune augen
- spontan
- often unrequited love


Mostly on play

+ mcfly
+ sad songs
+ party songs


Termine

o7.12 - Backen +Raclette @ Teti
o8.12 - Kesselhaus
1o.12 - Spanisch Klausur
14.12 - Andreas geb. Party
17.12 - papa Geb. + singen im Altenheim
18.12 - singen Foyer + Kurstreffen Päda
19.12 - Präsentation Englisch
2o.12 - o6.o1.o8 - Ferien
28.o6 - 24.o7.o8 - Spanien

kitsch-dvd-abend
sushi essen
spieleabend
trip
fotos
kochen
urlaub

sites

myspace dalmatiner
Gratis bloggen bei
myblog.de